Skip Novak's Storm Sailing Techniques

12. Using a tender

Ihr Beiboot ist Ihre Rettungsleine um jederzeit an die Küste zu gelangen. Besonders in abgelegenen Gebieten sind Art, Größe und Ausstattung besonders kritisch. In der letzten Ausgabe der Storm Sailing Reihe zeigt Skip Novak, warum Art, Größe und Ausstattung eines Beibootes von entscheidender Bedeutung beim Segeln in abgelegenen Gebieten sind.

11. Tying to shore

Das Ankern in abgelegenen Regionen erfordert einige Maßnahmen um das Schiff von unvorhersehbaren Winden oder anderen möglichen Gefahren wie zum Beispiel Treibeis zu schützen. In dieser Episode zeigt der Expeditionsguru Skip Novak wie das Festmachen an der Küste auch unter Schwerwetterbedingungen gelingt.

10. Anchoring

Skip Novaks Philosophie beim Ankern lautet: Schwerer als empfohlen kann niemals schaden. In dieser Episode zeigt er, welche Ausrüstung und Techniken beim Ankern hilfreich sind, wenn es darum geht unter den extremen Bedingungen hoher Breitengrade seine Position zu halten.

9. Sounding an uncharted bay

In dieser Episode von Skip Novaks Storm Sailing Techniques erfahren Sie,  wie man sich einer unbekannten und unwirtlichen Küste am geschicktesten nähert und welche modernen und traditionellen Methoden es gibt ein sicheres Fahrwasser auszuloten.

8. Warps and drogues

Diesen Monat bespricht Skip Novak die Möglichkeiten und Risiken des Einsatzes von Warp- und Treibankern zum verlangsamen einer Segelyacht unter Schwerwetter Bedingungen. Erfahren Sie, wieso selbst Skip Novak nur in Notsituationen auf diese Techniken zurückgreift. 

7. Sail design

Ohne das richtige Material können selbst Profis einem Unwetter auf hoher See nur schwer trotzen. Wer etwa eine Weltumseglung plant, der sollte insbesondere bei der Auswahl der Segel auf langlebiges Material setzen.

6. Preparing the deck

Die Sicherung des Decks gehört zu den wichtigsten Vorbereitungen des Schwerwetter-Segelns. Skip Novak erklärt in dieser Episode welche Vorbereitungen unbedingt getroffen werden sollten, um Schäden und Unfälle zu vermeiden. „Prepare well, prepare for the worst.“

5. Reefing

Meist geschieht das Reffen erst, wenn ein Sturm bereits aufgezogen ist und droht das Schiff und die Mannschaft zu gefährden. Skip Novaks Prinzip lautet: „Reffen, bevor es nötig wird“. In diesem Video erklärt Novak, wie man den richtigen Zeitpunkt erkennt und das Reffen sicher ausführt.

4. Heaving to

Das Beidrehen ist ein äußerst nützliches Hilfsmittel für das Schwerwetter-Segeln. Mit Hilfe dieser Technik gelingen kurze Verschnaufpausen auch unter herausfordernden Witterungsbedingungen. Skip Novak erklärt in diesem Video, wie es sicher ausgeführt wird. 

3. Trysail storm

Skip Novak widmet sich in dieser Episode unserer Dokumentation den Sturm-Segeln und erklärt, wie diese zu verwenden sind und auf welche Besonderheiten und Gefahren beim Einsatz geachtet werden muss. 

2. Pelagig tour

Die außergewöhnlichen Expeditionen in die höchsten Breitengrade, die Novak mit seinen Fahrtenyachten unternimmt, verlangen Mensch und Material Höchstleistungen ab. Erfahren Sie in diesem Teil der Dokumentation mehr über das Leben an Bord und die Ausstattung der Schiffe.

1. Making of the series

An einem Ort, an dem Wettervorhersagen bedeutungslos erscheinen, führt sie Skip Novak, der bekannte britische Abenteurer, Forscher und Hochseesegler, ein in seine Welt des Schwerwetter Segelns. Teil eins unserer Serie in Kooperation mit Yachting World. 

Ihr direkter Kontakt
+49 40 37091234
+49 40 37091109
Kontakt per E-Mail
Kontakt per Rückruf
Google Maps