Informieren Sie sich vor jedem Törn über aktuelle und vorhergesagte Wetter- und Seegangsverhältnisse. Auch wenn Sie unterwegs sind, sollten Sie sich immer über die Wetterentwicklung auf dem Laufenden halten. Kalkulieren Sie bei Ihrer Routenplanung eventuelle Hafentage ein, um nicht unter Zeitdruck zu geraten.

Je nach Fahrtgebiet gibt es heute unterschiedliche Möglichkeiten, den Seewetterbericht zu erhalten: Der Gang zum Hafenmeister, um sich die aktuellen Wetterdaten dort am Anschlag abzuholen, gehört für viele Wassersportler immer noch zum Pflichtprogramm.

Zudem können über das Navtex, per Telefon/SMS, per Hör- und Küstenfunk sowie über das Internet aussagekräftige Wetterinformationen abgerufen werden. In den letzten Jahren haben außerdem moderne digitale Lösungen verstärkt Einzug gehalten. Dabei werden sogenannte Grib-Daten, also die elektronische Darstellung der Wetter- und Strömungsvorhersagen, über einen PC oder ein mobiles Endgerät heruntergeladen und direkt in die an Bord befindlichen Navigationsprogramme eingespeist.

Diese Kontakte sind hilfreich auf Tour:

TELEFON

Deutscher Wetterdienst
Seewetterbericht für die deutsche Nord- und Ostseeküste
Tel.: +49 (0)69-80 62 57 99

Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur
Seewetterbericht
Tel.: +49 (0)221-34 52 99 18

 

KÜSTENFUNK

Küstenfunkstellen des DP07 Seefunk

Nordsee: abgesetzte Stationen –

Hamburg Kanal 83
Accumersiel Kanal 28
Borkum Kanal 61
Bremen Kanal 25
Elbe-Weser Kanal 24
Nordfriesland Kanal 26

Ostsee: abgesetzte Stationen –

Arkona Kanal 66,
Flensburg Kanal 27
Kiel Kanal 23
Lübeck Kanal 24
Rostock Kanal 60

Täglich 09:45 Uhr, 12:45 Uhr, 16:45 Uhr,
(zusätzlich von März bis Oktober 07:45 Uhr und 19:45 Uhr)

 

INTERNET

Deutscher Wetterdienst: Seewetter – dwd.de/seewetter

Deutschlandfunk: Seewetter – deutschlandradio.de/seewetter

Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie: Gezeiten und Strömungen – bsh.de

 

TIPPS:

Aufkleber für Seewetter-Frequenzen für Nord- und Ostsee
Sie können bei Pantaenius für Ihre Yacht den Aufkleber Seewetter-Frequenzen für Nord- und Ostsee kostenlos bestellen.
Dann haben Sie die aktuellen Seewetter-Frequenzen immer genau da wo Sie sie brauchen. Klicken Sie hier um zur Online-Bestellung zu gelangen.

Info-Broschüre
Infos zu Wetter- und Sturmwarndiensten, auch Abfragen per SMS/MMS, Grib, Fax und Navtex, bietet die Broschüre vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie: bsh.de

 

 

 
Aktuelles
Archiv
    Messe & Events
      Nordseewoche
        Rund Skagen
          WSP Gravuraktion
            Pressespiegel
              Drei Gründe