Vor- und Nachteile von Lagerplätzen

Welche Art der Lagerung ist für mein Schiff die optimale und sicherste Lösung? Es bieten sich drei verschiedene Möglichkeiten an, die jeweils ihre besonderen Vor- und Nachteile bieten:

Hallenlagerung

Vorteile:

  • Guter Schutz vor Witterungseinflüssen
  • Arbeitsmöglichkeiten an der Yacht
  • Stromversorgung vorhanden

Nachteile:

  • Teuerste Art des Winterlagers
  • Wenig Freiraum zu anderen Yachten (besonders im Falle eines Feuers)

Freilagerung

Vorteile:

  • Deutlich günstiger als Hallenlagerung
  • Eigenarbeiten unabhängig von Hallenöffnungszeiten möglich
  • Gute Löschmöglichkeiten bei Feuer

Nachteile:

  • Allen Witterungseinflüssen ausgesetzt
  • Höheres Diebstahl- und Beschä­digungsrisiko
  • Evtl. Probleme mit der Strom­versorgung

Überwintern im Wasser (sollte grundsätzlich vermieden werden)

Vorteile:

  • Preisgünstigste Art des Winter­lagers
  • Nutzung der Yacht jederzeit möglich

Nachteile:

  • Erhöhtes Risiko von Frost- und Außenhautschäden
  • Nur wenige winterfeste Liegeplatzmöglichkeiten in Nordeuropa

Egal, ob drinnen oder draußen: Mit der Yacht-Kaskoversicherung von Pantaenius sind Sie auf der sicheren Seite. Sie bietet den vollen Versiche­rungsschutz für den Winter. Übrigens: Unsere Kaskoversicherung gilt auch für die Ausrüstungsgegenstände, die Sie während des Winterlagers anderweitig, zum Beispiel im Keller oder einer verschlossenen Garage, einlagern.

Holen Sie sich hier ein kostenloses Angebot