Das Schiff ist ausgewählt, die Flüge sind gebucht und die Koffer gepackt. Eigentlich steht einem erholsamen Chartertörn nichts mehr im Wege. Doch dann kommt alles ganz anders und der Urlaub fällt ins Wasser. Das passiert häufiger als viele vermuten.

Das Schiff ist ausgewählt, die Flüge sind gebucht und die Koffer gepackt. Eigentlich steht einem erholsamen Chartertörn nichts mehr im Wege. Doch dann kommt alles ganz anders und der Urlaub fällt ins Wasser. Das passiert häufiger als viele vermuten.

Innerhalb des Pantaenius-Charterpakets ist die Reiserücktrittskosten-Versicherung die mit Abstand am häufigsten in Anspruch genommene Risikodeckung. Und trotzdem verzichten viele darauf bei der Urlaubsvorbereitung, um Kosten zu sparen. Aber gerade bei einem Chartertörn wird damit am falschen Ende gespart. Anders als bei üblichen Gruppenreisen kann bei einem Chartertörn oft die ganze Gruppe nicht fahren, wenn der Skipper ausfällt. Dann sind schnell Zigtausende Euro weg.

Pantaenius Reiserücktrittskosten-Versicherung

Die Reiserücktrittskosten-Versicherung von Pantaenius greift im Falle einer Erkrankung, bei einem Unfall und natürlich im Todesfall der versicherten Person oder eines nahen Familienangehörigen. Auch der Verlust des Arbeitsplatzes kann schnell alle Reisepläne zunichtemachen. Es sind sogar Rücktrittskosten gedeckt, die aus Schäden am Eigentum durch höhere Gewalt resultieren, z. B. wenn das Haus durch einen schweren Sturm beschädigt wurde und eine Reise das Letzte ist, wonach einem der Sinn steht.

Kann der versicherte Skipper die Reise nicht antreten, dann liegt ein Komplettstorno vor, und er sowie bis zu neun weitere Personen sind über die Reiserücktrittskosten-Versicherung abgesichert. Erstattet werden die Stornierungskosten für die Charter, die An- und Abreise sowie bei Abbruch der Reise die zusätzlich entstehenden Rückreisekosten. Die maximale Gesamtentschädigung liegt je nach Versicherungspaket zwischen 10.000 und 25.000 Euro. Fällt ein Crewmitglied aus, dann sind seine anteiligen Stornokosten gedeckt.

Kontaktieren uns, wenn Sie noch Fragen haben

 
Aktuelles
Archiv
    Messe & Events
      Nordseewoche
        Rund Skagen
          WSP Gravuraktion
            Pressespiegel
              Drei Gründe