Nach einem Monat Warten am östlichen Ende der Nordwest Passage mussten Jimmy Cornell und seine Crew auf der Aventura leider aufgeben.

Nach einem Monat Warten am östlichen Ende der Nordwest Passage mussten Jimmy Cornell und seine Crew auf der Aventura leider aufgeben.

Nach zwei starken Stürmen und extrem niedrigen Temperaturen ist der Rest der Nordwest Passage noch vom alten Eis blockiert. Unter den gegebenen Voraussetzungen ist es der Crew leider nicht mehr möglich, den Pazifik in diesem Sommer zu erreichen. Die Aventura befindet sich derzeit auf dem Rückweg nach Grönland. Die Natur hatte wie so häufig das letzte Wort!

Jimmy Cornell wird nächstes Jahr auf jeden Fall im Pazifik dabei sein, wenn sein nächstes Projekt startet: Die Blue Planet Odyssey.

Die Aventura vor Grönland

 

 

 
Aktuelles
Archiv
    Messe & Events
      Nordseewoche
        Rund Skagen
          WSP Gravuraktion
            Pressespiegel
              Drei Gründe